Der Bet365 Bonus: Ein Erfolgsrezept

Würde man auf der ganzen Welt eine Umfrage darüber machen, welches der bekannteste Sportwettenanbieter ist, dann würde Bet365 mit Sicherheit einen der vorderen Plätze belegen. Das Haus war schon im Bereich der Glücksspiele tätig, bevor es überhaupt das Internet gab und konnte damals vor allem die Kunden in England und Frankreich von sich überzeugen. In Deutschland lief die Karriere von Bet365 schleppender, bevor es das Netz gab, was aber weniger mit dem Buchmacher selbst als vielmehr mit deutschem Glücksspielmonopol zutun hat. Inzwischen haben sich die Dinge jedoch geändert und Bet365 bekommt auch in der Bundesrepublik immer mehr Zulauf. Zu verdanken hat es diesem Umstand vor allem dem  Bet365 Bonus.

Was ist der Bet365 Bonus?

Wie im Prinzip alle Sportwettenanbieter, die inzwischen auch als Online Buchmacher tätig sind, offeriert auch Bet365 neuen Kunden einen Bonus als Belohnung und gleichsam Dankeschön dafür, dass sich diese bei dem Anbieter registriert haben. Der Bet365 Bonus wird also nur exklusiv an Neukunden vergeben, die bislang kein Wettkonto hatten und nun eines eröffnet haben. Der Bet365 Bonus überzeugt dabei vor allem durch eine besondere Großzügigkeit, deshalb lohnt es sich, einen genaueren Blick darauf zu werfen, was man tun muss, um in den Genuss vom Bonus zu kommen, den Bet365 an Neukunden ausschüttet.

Wie bekommt man den Bet365 Bonus?

Der  Bet365 Bonus ist ein Einzahlungsbonus. Das heißt, man muss eine bestimmte Summe einzahlen und erhält anschließend das Bonusgeschenk. Dabei gilt, dass man wenigstens zehn Euro einzahlen muss, um überhaupt einen Bonus zu bekommen. Nachdem man dies nach der kostenlosen Eröffnung seines Kontos erledigt hat, muss man in der Rubrik „Einzahlungsbonus für neue Kunden“ sich den Angebotscode besorgen. Dies ist denkbar einfach: Sobald man eingeloggt ist, kann man sich diesen per Mail zusenden lassen. In der Mail wird dann auch noch im Detail aufgeschlüsselt, wie hoch der Bet365 Bonus genau ist, den man bekommt. Der Angebotscode hat zehn Stellen, der dann auf der Seite von Bet365 im Angebotsbereich eingegeben werden muss.

Wie hoch ist der Bet365 Bonus?

Die Höhe von dem Bet365 Bonus hängt von dem Spieler selbst ab. Zwei wesentliche Zahlen sind aber zu nennen: Die erste Einzahlung (daher heißt der Bet365 Bonus auch Einzahlungsbonus) wird um 100 Prozent aufgestockt und das ganze passiert bis zu einem möglichen Höchstbetrag von 100 Euro. Also: Gesetzt den Fall, man zahlt die zehn Euro auf sein Wettkonto ein und geht dann weiter wie oben beschrieben vor, dann wandern noch einmal zehn Euro als Bet365 Bonus auf das eigene Konto, auf dem sich somit 20 Euro befinden. Will man einen höheren Bonus, muss man einfach mehr Geld einzahlen. Wer 60 Euro einzahlt, erhält ein Bonusgeschenk in der Höhe von nochmals 60 Euro, somit lagern am Ende des Tages also 120 Euro auf dem Konto. Wer 100 Euro einzahlt, bekommt noch einmal 100 Euro, aber jetzt kommt der wichtige Teil: Weiter lässt sich dies nicht fortsetzen, deshalb wird auch von einem Maximalbetrag gesprochen. Wer 110 Euro einzahlt, hat trotzdem nur 100 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.