Der Bwin Bonus – attraktiver Anbieter mit attraktivem Bonus

Einer der ältesten Anbieter auf dem Markt der Sportwetten ist zweifelsohne Bwin. Unter dem Namen betandwin gestartet, firmiert der Anbieter seit dem Jahr 2009 unter seinem neuen und kürzeren Namen Bwin. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung und nicht zuletzt durch sehr medienwirksame Werbemaßnahmen, beispielsweise ist man Trikotsponsor bei zahlreichen Vereinen, wie z.B. Real Madrid, ist Bwin einer der bekanntesten und populärsten Sportwettenanbieter überhaupt.

Um den Marktanteil noch weiter zu verstärken gewährt der Anbieter mit dem sog. Bwin Bonus einen Bonus für Neukunden, der zwar hinter dem mancher Konkurrenten etwas zurücksteht, sich aber dennoch sehen lassen kann.

Jeder Kunde, der sich neu bei Bwin registriert, hat zunächst einmal prinzipiell die Möglichkeit, in den Genuss des Bwin Bonus zu gelangen. Der sieht so aus, dass der Kunde nach erfolgter Registrierung innerhalb von zehn Tagen Geld auf sein Wettkonto einzahlen muss, dass der Anbieter dann verdoppelt, und zwar bis zu einem Höchstbetrag von 50 Euro. Wenn also der Neukunde erstmalig 50 Euro auf sein Konto einzahlt, erhält er als Bwin Bonus weitere 50 Euro geschenkt, so dass sein Wettguthaben dann in diesem Beispiel 100 Euro beträgt. Wie auch bei Konkurrenzangeboten üblich, ist die Gewährung des Bwin Bonus allerdings an einige Bedingungen geknüpft. So muss der Kunde seinen eingezahlten Betrag mindestens einmal, den zusätzlich erhaltenen Bwin Bonus dreimal umsetzen. Umsetzen bedeutet, dass er das Geld für Sportwetten verwenden muss, die eine Mindestquote von 1,7 aufweisen. Dafür hat der Kunde zwei Monate Zeit. Erst wenn diese Bedingungen für den Bwin Bonus erfüllt sind, kann sich der Kunde sein Wettguthaben als Echtgeld wieder auszahlen lassen.

Diese Bedingungen erscheinen auf den ersten Blick etwas kompliziert, sind aber sicherlich notwendig und nachvollziehbar. Der Bwin Bonus wird gewährt, damit sich der Kunde zunächst für das Portal entscheidet und anschließend das Angebot auf Herz und Nieren prüft. Und dies kann er nur, wenn er sich aktiv mit dem Angebot befasst und Wetten abschließt. Es würde also nichts bringen, wenn der Kunde sich den Bwin Bonus gutschreiben und sofort auszahlen ließe.

Das Angebot von Bwin ist eines der umfangreichsten auf dem Markt. Nicht umsonst wirbt der Anbieter beim Bezahlsender Sky mit dem Slogan „Die größte Sportwettenarena der Welt“. Ob es wirklich die größte ist. sei mal dahingestellt, dass das Angebot sich aber auf jeden Fall sehen lassen kann, ist Fakt. Mit Hilfe des Bwin Bonus kann jeder Interessierte eben dieses Angebot mit relativ geringem Risiko kennen lernen. Auch der Bereich der Livewetten ist riesig, und auch mit Hilfe der kostenlosen Livestreams, die angeboten werden, sehr empfehlenswert. Der Bwin Bonus kann auch für diese sehr beliebte Art der Sportwetten genutzt werden.

Bwin ist auf jeden Fall einer der Anbieter, die, auch über den Bwin Bonus, näher angesehen und getestet werden sollten.