Sportwetten 365 Tage lang und rund um die Uhr möglich

Das Internet hat in vielen Bereichen des täglichen Lebens für grundlegende Änderungen gesorgt. Neben dem Versandhandel gibt es wohl kaum eine weitere Branche, die in den vergangenen rund 15 Jahren so sehr vom Internet und der damit einhergehenden Globalisierung profitiert hat wie der Markt der Sportwetten.

 

War man noch in den 90er-Jahren darauf angewiesen, in unmittelbarer Nähe zu einem Wettbüro zu wohnen oder umständliche Wetten per Post oder Telefon abzugeben, so ist es heute innerhalb von Sekunden und mit nur wenigen Mausklicks möglich, Einsätze auf Sportereignisse rund um den Globus zu platzieren, was vor dem Jahrtausendwechsel noch schier undenkbar schien. Und weil auch das mobile Internet zunehmend an Bedeutung gewinnt, können mittlerweile von praktisch überall Wetten abgegeben werden. Voraussetzung dafür ist lediglich ein vorhandenes Mobilfunknetz, das in Deutschland aber abgesehen vielleicht von Tunnels flächendeckend ausgebaut ist.

Auf diese Weise kann man auf der abendlichen Heimfahrt nach der Arbeit in Bus oder Bahn schon einmal bequem die Quoten für die Wochentagsspiele im Europapokal oder anderen Sportereignissen planen und gegebenenfalls auch schon platzieren.

 

Neben der vereinfachten Abgabe von Wetten hat das Internet auch dazu geführt, dass das Wettprogramm aller Buchmacher deutlich umfangreicher geworden ist. Waren früher schon aus Platzgründen auf einem gedruckten Wettschein nur ausgewählte Sportereignisse zu finden, kennt das Spektrum der Wetten heute keine Grenzen mehr. Weil irgendwo auf der Welt praktisch immer ein Fußballspiel läuft oder wenn das in Ausnahmefällen einmal nicht der Fall sein sollte, Wettbewerbe in anderen Sportarten ausgetragen werden, kann man an nahezu 365 Tagen rund um die Uhr Wetten abschließen. Ob das immer sinnvoll ist, steht zwar auf einem anderen Blatt, aber prinzipiell möglich ist es.

 

Aufpassen sollte man vor allem dann, wenn man sich an Wettbewerbe oder gar Sportarten wagt, über die man nur wenig weiß. So ist beispielsweise Vorsicht geboten, wenn man Wetten auf Spiele in ausländischen Fußballligen abgibt und nichts über die personellen Voraussetzungen der beteiligten Teams sowie deren aktuelle Form weiß. Orientiert man sich lediglich an den Tabellenplätzen, weiß aber nicht, dass beim Tabellenführer der Spielmacher und der beste Stürmer ausfallen, kann dies zu Verlusten führen, die bei Wetten auf Bundesliga-Spielen eher nicht passieren würden. Daher gilt auch bei Sportwetten meist der altbekannte Spruch: Schuster, bleib bei deinen Leisten!

 

So funktioniert der Sportwetten Bonus

Bei praktisch allen Wettanbietern muss man nicht besonders lange suchen, bevor man auf die Wortkombination Sportwetten Bonus stößt. Dabei handelt es sich, so erfährt man beim weiteren Lesen schnell, um ein großzügiges Geldgeschenk. Praktisch kann man also erst einmal ohne Risiko wetten, denn durch den Sportwetten Bonus ist es ja schließlich nicht das eigene Geld, das man setzt. So weit, so gut – nur wie funktioniert das praktisch? Wie kann man an das Geldgeschenk kommen, um dann tatsächlich erst einmal ohne Risiko spielen zu können?

 

Der Sportwetten Bonus ist ein Anmeldebonus

In aller Regel steht der Sportwetten Bonus nur Neuankömmlingen offen. Wer sich frisch auf einer Webseite von einem Buchmacher registriert, hat die Möglichkeit, sich über den Sportwetten Bonus das Geldgeschenk zu sichern. Es gibt zwar auch immer wieder einen solchen Bonus für Bestandskunden, dies ist allerdings in den meisten Fällen außerplanmäßig und nur Teil von bestimmten Aktionen. Man muss sich folglich gezielt orientieren und informieren, wenn es um diese Form von einem Sportwetten Bonus geht. Über diesen kann deshalb hier an dieser Stelle keine generelle Aussage getroffen werden.

 

Der Sportwetten Bonus als Anmeldebonus

Generell gibt es zwei Möglichkeiten für den Sportwetten Bonus als Bonus bei der Anmeldung: Entweder, man erhält die Absicherung einer Wette bis zu einem bestimmten Einsatz oder man bekommt einen Betrag gutgeschrieben, dessen Höhe sich an der ersten Einzahlung bemisst. Im ersten Fall kann die Grenze beispielsweise 30 Euro betragen. Setzt man diese Betrag und verliert, so passiert nichts, weil der Bonus gutgeschrieben worden ist. Setzt man nur 20 Euro, verschenkt man zehn Euro. Setzt man 50 Euro, so riskiert man faktisch nur 20 Euro vom eigenen Geld.

 

Bei der anderen Variante wird das Wettkonto durch den Sportwetten Bonus prozentual aufgestockt. Meistens liegt der Prozentwert zwischen 50 und 100 Prozent. Zudem gibt es eine Obergrenze. Sehr beliebt sind die zwei Mal „100“: Es wird also bis zu 100 Euro um 100 Prozent aufgestockt. Lädt man 50 Euro auf, erhält man 50 Euro Bonus, lädt man 100 Euro auf, so erhält man 100 Euro Bonus, lädt man 101 Euro auf, so erhält man trotzdem nur 100 Euro Sportwetten Bonus.

Auf die Champions League wetten: Die modernen Möglichkeiten

Die Königsklasse ist die beste Fußball Liga, die es auf der Welt gibt. Die Topteams aus allen europäischen Ligen treten hier an, um sich die Krone aufs Haupt setzen zu können. Die Champions League ist deshalb auch für viele Fans, die den Reiz an den Spielen dadurch erhöhen wollen, dass sie wetten, sehr interessant. In der Vergangenheit waren die Möglichkeiten, wie man auf die  Champions League wetten konnte, stark eingeschränkt. Doch inzwischen gibt es deutlich mehr Optionen, die den Spaß an solchen Spielen sofort merkbar erhöhen.

Auf die Champions League wetten: Die klassischen Möglichkeiten

Wer in der Vergangenheit auf die Champions League wetten wollte, hatte die Optionen, wie es sie auch für die Bundesliga oder den Pokal gibt. Die Einzelpartien konnten ausgewählt werden und anschließend konnte man entscheiden, ob aus der eigenen Sicht die Gastmannschaft den Sieg davon tragen würde oder aber ob das Heimteam erfolgreich spielen würde oder ob man davon überzeugt ist, dass die Partie mit einem Remis enden würde. Zusätzlich gab es die großen und generellen Wetten: Hier konnte man darauf tippen, wer wohl Champions League Sieger werden würde.

Moderne Möglichkeiten, um auf die Champions League zu wetten

Möchte man heute auf die Champions League wetten, so hat man dank der Online Buchmacher und des Internets zahlreiche weitere Möglichkeiten, die das Erlebnis interaktiv machen und so den Spaß erhöhen. Generell kann man beispielsweise inzwischen auch die genauen Ergebnisse tippen, wetten, welche Teams die Gruppenphase überleben oder einen Tipp platzieren, wer unter den Torschützen einer Partie in der Königsklasse sein wird. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, in der Form auf die Champions League Wetten abzuschließen, dass man beispielsweise vorhersagt, mit welchem Abstand ein Spiel vermutlich ausgehen wird.

Ein besonderer Reiz: Die Live Wetten

Will man modern auf die Champions League wetten, so sollte man aber zumindest einmal die Möglichkeiten der Live Wetten in Betracht ziehen. Hierbei ist es möglich, auf die Champions League zu wetten, während die Spiele laufen. Die Quoten verändern sich dabei natürlich laufend durch die immer neuerlichen Spielereignisse. Vertraut man einem Team im Rückstand, so kann man hier leicht einen schönen Gewinn einstreichen. Auf der anderen Seite kann man auch relativ sicher auf die Champions League wetten, indem man einfach auf die Teams setzt, die in Front sind.

Sportwetten rund um die Uhr via Internet platzieren

Das Internet hat in den vergangenen rund 15 Jahren einen Siegeszug ungeahnten Ausmaßes angetreten. Mittlerweile haben sich zahlreiche Dinge des Alltages ins Netz verlagert, wodurch das Leben in vielerlei Hinsicht vereinfacht wird. In einigen Bereichen wie etwa den Versandhandel hat das Internet sogar einen regelrechten Boom ausgelöst und ein Ende dieser Entwicklung ist noch immer nicht abzusehen.
Ebenfalls enorm profitiert vom Internet haben die Anbieter von Sportwetten, die noch Mitte der 90er-Jahre einen eher zweifelhaften Ruf genossen, mittlerweile aber im gesellschaftlichen Leben mehr als anerkannt sind. So gehört die Werbung für Buchmacher zu Fußballübertragungen genau wie in Fachzeitschriften wie dem „Kicker“ mittlerweile längst dazu und niemand stört sich mehr daran, dass für Glücksspiel geworben wird.

Im Zuge der Anerkennung in der Gesellschaft haben die Buchmacher auch ihr Angebot deutlich aufgepeppt und die Möglichkeiten des Internets in vielfacher Hinsicht für sich genutzt. Waren noch vor wenigen Jahren Wetten ausschließlich vor Beginn eines Sportereignisses möglich, so erfreuen sich inzwischen sogenannte Live-Wetten stets wachsender Beliebtheit. Diese ermöglichen eine Wettabgabe auch noch wäre eines Sportereignisses, also beispielsweise nach Anpfiff eines Fußballspiels, nachdem schon eine Mannschaft einen Platzverweis kassiert hat.

Diese neue Art zu Wetten trägt genauso zum Boom bei wie das extrem gewachsene Wettangebot. Heute sind gerade im Bereich Fußball die Wettmöglichkeiten schier unendlich. Der Großteil der Buchmacher beschränkt sich so keineswegs auf Wetten auf die Spiele der Bundesliga oder der Champions League, sondern offeriert auch Wetten auf Ligaspiele in kleinen Ländern wie der Slowakei oder Finnland und das zum Teil sogar in unteren Klassen.

Dabei bietet das Internet auch den Vorteil, dass die Wettabgabe an keinerlei Öffnungszeiten gebunden ist und eine Abgabe der Tipps rund um die Uhr möglich ist.

Der Bwin Bonus – attraktiver Anbieter mit attraktivem Bonus

Einer der ältesten Anbieter auf dem Markt der Sportwetten ist zweifelsohne Bwin. Unter dem Namen betandwin gestartet, firmiert der Anbieter seit dem Jahr 2009 unter seinem neuen und kürzeren Namen Bwin. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung und nicht zuletzt durch sehr medienwirksame Werbemaßnahmen, beispielsweise ist man Trikotsponsor bei zahlreichen Vereinen, wie z.B. Real Madrid, ist Bwin einer der bekanntesten und populärsten Sportwettenanbieter überhaupt.

Um den Marktanteil noch weiter zu verstärken gewährt der Anbieter mit dem sog. Bwin Bonus einen Bonus für Neukunden, der zwar hinter dem mancher Konkurrenten etwas zurücksteht, sich aber dennoch sehen lassen kann.

Jeder Kunde, der sich neu bei Bwin registriert, hat zunächst einmal prinzipiell die Möglichkeit, in den Genuss des Bwin Bonus zu gelangen. Der sieht so aus, dass der Kunde nach erfolgter Registrierung innerhalb von zehn Tagen Geld auf sein Wettkonto einzahlen muss, dass der Anbieter dann verdoppelt, und zwar bis zu einem Höchstbetrag von 50 Euro. Wenn also der Neukunde erstmalig 50 Euro auf sein Konto einzahlt, erhält er als Bwin Bonus weitere 50 Euro geschenkt, so dass sein Wettguthaben dann in diesem Beispiel 100 Euro beträgt. Wie auch bei Konkurrenzangeboten üblich, ist die Gewährung des Bwin Bonus allerdings an einige Bedingungen geknüpft. So muss der Kunde seinen eingezahlten Betrag mindestens einmal, den zusätzlich erhaltenen Bwin Bonus dreimal umsetzen. Umsetzen bedeutet, dass er das Geld für Sportwetten verwenden muss, die eine Mindestquote von 1,7 aufweisen. Dafür hat der Kunde zwei Monate Zeit. Erst wenn diese Bedingungen für den Bwin Bonus erfüllt sind, kann sich der Kunde sein Wettguthaben als Echtgeld wieder auszahlen lassen.

Diese Bedingungen erscheinen auf den ersten Blick etwas kompliziert, sind aber sicherlich notwendig und nachvollziehbar. Der Bwin Bonus wird gewährt, damit sich der Kunde zunächst für das Portal entscheidet und anschließend das Angebot auf Herz und Nieren prüft. Und dies kann er nur, wenn er sich aktiv mit dem Angebot befasst und Wetten abschließt. Es würde also nichts bringen, wenn der Kunde sich den Bwin Bonus gutschreiben und sofort auszahlen ließe.

Das Angebot von Bwin ist eines der umfangreichsten auf dem Markt. Nicht umsonst wirbt der Anbieter beim Bezahlsender Sky mit dem Slogan „Die größte Sportwettenarena der Welt“. Ob es wirklich die größte ist. sei mal dahingestellt, dass das Angebot sich aber auf jeden Fall sehen lassen kann, ist Fakt. Mit Hilfe des Bwin Bonus kann jeder Interessierte eben dieses Angebot mit relativ geringem Risiko kennen lernen. Auch der Bereich der Livewetten ist riesig, und auch mit Hilfe der kostenlosen Livestreams, die angeboten werden, sehr empfehlenswert. Der Bwin Bonus kann auch für diese sehr beliebte Art der Sportwetten genutzt werden.

Bwin ist auf jeden Fall einer der Anbieter, die, auch über den Bwin Bonus, näher angesehen und getestet werden sollten.