Sportwetten im Überblick

Sportwetten sind eine Sache die man sich aus dem letzten Jahrzehnt gar nicht mehr wegdenken kann. Obwohl das Thema Sportwetten auf den ersten Blick recht simpel anmutet, gibt es doch eine ganze Menge Dinge die man als Spieler beachten sollte um das Optimum aus den eigenen Sportwetten herauszuholen. Oft können schon Kleinigkeiten einen großen Unterschied im Output einer Wette machen und deshalb kann es auf keinen Fall schaden sich ein wenig mehr über Sportwetten zu informieren. In den nun folgenden Zeilen finden Sie einen kurzen Überblick über die do’s und don’ts in der großen Welt der Sportwetten.

 

Wettbonus – die 3 wichtigsten Faktoren

Fast alle online Anbieter für Sportwetten halten als besondere Promotion einen Willkommensbonus für neue Kunden parat. Dieser Neukundenbonus wird dem Spieler in fast allen Fällen nach der ersten getätigten Einzahlung auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Die Bonusprogramme der Buchmacher unterscheiden sich im Wesentlichen in 3 Punkten:

Die maximale Höhe die der Bonus betragen kann

Der Prozentsatz mit welchem sich die Höhe des Bonus errechnet

Die Bedingungen die man erfüllen muss um den Bonus auszahlen zu können

Beim Bewerten und Vergleichen von Sportwetten Boni sollte man immer mittels dieser drei Kriterien entscheiden welches der Angebote am besten zu einem passt. Des Weiteren sollte man sich nicht übernehmen – bei fast allen Sportwetten Boni ist ein gewisser Mindestumsatz gefordert welcher getätigt werden muss um den Bonusbetrag auszahlungsfähig zu machen. Sollte man nur alle paar Wochen einmal einen Zehner setzen wollen, wird man an einem einhundert Euro Bonus für welchen aber ein Umsatz von sechshundert Euro nötig ist nicht viel Freude haben. Am besten ist es sich schon vor der Entscheidung für einen der Anbieter/Boni darüber Gedanken zu machen wie viel man eigentlich spielen möchte. So kann man sich leichter entscheiden welches Sportwetten Bonusangebot am besten zur eigenen Spielweise passt.

 

Wettquoten

Der neben dem Bonus wohl wichtigste Faktor über welchen sich Anbieter für Sportwetten am Markt platzieren ist die Höhe der angebotenen Quote. Sollte man über längere Zeit bemerken, dass der eigene Sportwetten Anbieter bei den Quoten immer etwas hinterherhinkt, sollte man überlegen ob man nicht bei einem weiteren Anbieter ein Konto eröffnen sollte – schließlich ist die Eröffnung eines neuen Spielerkontos ja kostenlos und zudem fast immer mit einem netten Bonus verbunden.