Schlagwort-Archive: fussballwetten

Fussballwetten am iphone abgeben

Längst sind die Zeiten vorbei, als man bei Sportwetten an schmuddelige Hinterhausgeschäfte denken musste. Sportwetten sind salonfähig geworden. Anbieter sind zunächst aus den Hinterhäusern in schmucke Büros gezogen, die zu Begegnungsstätten vieler Sportfans geworden sind. Es konnten und können hier Wetten auf Sportevents weltweit platziert und nach Lust und Laune gefachsimpelt werden. Doch auch diese stationären Büros sind fast schon überholt. Inzwischen geben die meisten Kunden von Sportwettenanbietern ihre Tipps über das Internet ab. Bereits zu Zeiten, zu denen an die Abgabe von fussballwetten am iphone noch überhaupt nicht zu denken war, stellten die großen Anbieter am Markt umfangreiche Wettportale ins Internet. Viele von ihnen unterhalten heute gar keine stationären Büros mehr. Das Internet brachte den Vorteil mit sich, dass Kunden sich nicht mehr nach den Öffnungszeiten der Büros richten mussten, sondern ihre Wetten rund um die Uhr abgeben konnten. Vor allem der Bereich der Livewetten profitierte dadurch, da nun auch auf Sportereignisse aus anderen Zeitzonen Livewetten abgegeben werden konnten. Heute ist das Internet der wichtigste Umsatzkanal für Sportwettenanbieter.

Der Kunde benötigt lediglich einen PC und eine funktionierende Internetverbindung, um sich nach Lust und Laune bei seinem Anbieter des Vertrauens einloggen zu können. Mittlerweile kann jeder der möchte das Internet praktisch in der Hosentasche mit sich führen. Ein internetfähiges Smartphone reicht aus, um beispielsweise seine fussballwetten am iphone abgeben zu können. Und zwar nicht nur zeit-, sondern auch ortsunabhängig. Selbst direkt im Stadion sitzend kann der Kunde seine fussballwetten am iphone direkt und live abgeben. Manche Anbieter setzen dabei auf Apps, die bei Apple im AppStore im Normalfall gratis heruntergeladen werden können. Diese Apps sind abgespeckte Versionen der Standardwebsites, die auf langsam ladende Bilder und Videos verzichten. In ihrer Leistungsfähigkeit unterscheiden sich die Apps jedoch kaum von den jeweiligen Internetseiten. Andere Anbieter wiederum erstellen mobile Internetseiten, so dass keine App heruntergeladen werden muss. Vielmehr wird der Kunde auf eine abgespeckte Version weitergeleitet, sobald er vom Smartphone aus die Seite aufruft. Auch hier können fast alle Leistungen der regulären Website in Anspruch genommen werden. Somit soll sichergestellt werden, dass auch bei etwaigen langsamen Verbindungen die Seiten aufgebaut werden, damit fussballwetten am iphone nichts mehr im Wege steht.